Was ist Square Dance?

Ein Square (Quadrat) wird aus vier Paaren gebildet. Die Kombination der Tanzfiguren bestimmt allein der Caller. Er muss die Tänzerinnen und Tänzer, die während eines Tanzes Partner und Platz wechseln, wieder in die  Ausgangsformation zurück bringen.

Getanzt wird zu den verschiedensten Musikstilen, von Countrymusik über Schlager, Rock und Pop bis zu aktuellen Hits. Der Takt der Musik  bestimmt das  Tanztempo. Ein wenig Gefühl für Musik und Takt genügen als Voraussetzung zum Square Dance. Obwohl die Tanzfiguren mit Begriffen aus der englischen Sprache bezeichnet sind, sind Englischkenntnisse nicht notwendig, um das Tanzen im Quadrat zu erlernen.

Square Dance wird international nach gleichen Regeln getanzt. Einmal erlernt, kannst Du weltweit mit Gleichgesinnten tanzen und Freunde in vielen Ländern der Erde kennenlernen.

 

Square Dance erlernen

Square Dance ist leicht zu erlernen und kann auch von Singles (Frauen oder Männer)  getanzt werden. Die Meenzer Mascots bieten regelmäßig Grundkurse an, in  denen die ca. 70 Figuren des  Grundprogramms (Mainstream) einstudiert werden. Ein solcher Kurs dauert etwa ein halbes Jahr und findet im Rahmen der regulären Tanzabende der Meenzer Mascots statt.

Wenn Sie Interesse am Square Dance haben, wenden Sie sich bitte an den Vorstand.

Clubabende

Seitenbanner

Square Dance

JackeMM3

zurück zur Startseite

Square Dance

Square Dance mit den Meenzer Mascots